Interview mit The Doppelgangaz

Interview mit The Doppelgangaz

Beitrag vom 02. Apr, 2012 von in Allgemein | Interviews | Videos

Was des Einen Müll ist, ist des Anderen Schatz. The Doppelgangaz aus New York haben eine andere Herangehensweise an die Musik und an das Leben. Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters, egal ob es um Musik, um Kleidung oder um Frauen geht. The Doppelgangaz erarbeiten von diesem state of mind aus mehrschichtige, sprachlich codierte, mystische Raps auf Beats zwischen Wu-Tang und Jazzmatazz.

Während der Off-Woche ihrer Europa-Tournee im Februar trafen wir die Doppelgangaz unter ihresgleichen, bei Mme Tussauds in Berlin. Im Interview geht es neben ihrer Herangehensweise an die Musik deshalb auch um Doppelgänger, Klone, Gestaltwandler, künstliche Intelligenzen mit identischem Aussehen, Zeitreisen zu jüngeren Versionen von sich selbst und verschobener Optik in Spiegeluniversen.

Die Liveaufnahmen stammen vom Dilated Peoples Konzert am 15.02.2012 im Lido, Berlin, und von der „Planet der Affen“-Open Stage Session am 23.03.2012 im Chesters Music Inn, Berlin. Ein Dankeschön geht an Mme Tussauds für die einmalige Ausnahme und die großartige Zusammenarbeit. Alle wichtigen Infos und Links zur Band gibt’s unter www.thedoppelgangaz.com.

Interview: Georg
Kamera, Foto & Schnitt: Tobias Hoffmann / PhyreWorX (Twitter)
Beats: The Doppelgangaz – Beats For Brothels Vol. 1


Tags:
, , , ,

2 Kommentare zu “Interview mit The Doppelgangaz”

  1. [...] out this interview of the Doppelgangaz, by GermanRhymes, shot during their spring Europe tour! [...]

  2. [...] 5 – Siegen, Plan B 6 – Biel (CH), La Coupole 7 – Leipzig, Conne Island Video from gig in Freuiburg Interview by GermanRhymes [...]

Jetzt kommentieren!