Method Man und Redman – Blackout 2

Method Man und Redman – Blackout 2

Beitrag vom 21. Mai, 2009 von in Allgemein | International | Reviews

Kaum Aussetzer

Wenn man sein (Quasi-)Comeback-Album genauso nennt, wie seine größte Platte, bloß mit einer „2“ hinten dran, dann will man da anknüpfen, wo man aufgehört hat, mit Sicherheit verkaufstechnisch, aber vielleicht sogar auch künstlerisch. Method Man & Redman waren jeher das wohl beste Rap-TagTeam, das es gibt, und ihr gemeinsames Album „Blackout“ von 1999 quillt auch heute immer noch über vor Freshness, Funk und jeder Menge potenzieller Wirbelsäulenschäden auf Nackenhöhe.

Daran soll „Blackout 2“ anknüpfen. Die drei kostenlosen Vorab-Singles „Ayo“, „City Lights“ und „Dangerous MCs“ tun auch genau das, als hätte es die zehn Jahre Pause nie gegeben. Eine Mischung aus ballerndem, aber hochmelodiösem BoomBap-Kram 2.0 und TagTeam-Geflexe par excellence. Eine verdammt hochliegende Latte, aber auch ein glücklich lächelnd machender Kaufanreiz fürs Album. Es versteht sich, dass das Niveau auf dem Album dann nicht gehalten werden kann. Die drei besten Songs hat der interessierte Kunde bereits gehört. Doch das bedeutet keineswegs, dass der Rest der Songs nichts taugt. Im Gegenteil, denn viele Nummern sind immer noch höher, schneller und weiter als aller großmäuliger Newcomer-Rap der Generation nach Lil Jon zusammen. Man merkt, dass hier Profis am Werk waren, die es wieder geschafft haben, sich gegenseitig in Sachen Skillz, Ideen und Swagger auf eine neues Level zu pushen.

Das Album lebt im Großen und Ganzen von den eher rückwärts- als chartzugewandten Beats. Es lebt von der durch die beiden Rap-Charaktere aufgebauten Spannung und der dusseligen Kiffersympathie, die man immer noch von „How High“ in seinem Herzen mit sich rumträgt. Das gleiche Klassikerpotenzial wie die erste Ausgabe hat das ’09er Update zwar nicht, aber den direkten Vergleich mit den fast zeitgleich releasenden Eminem und Busta Rhymes gewinnt das Duo locker.

Method Man & Redman – A Yo (Ft. Saukrates)


Tags:
,

Jetzt kommentieren!