Biggie Smalls aka Ant-Man

Biggie Smalls aka Ant-Man

Beitrag vom 20. Jul, 2015 von in Allgemein | Lifestyle | Non Hip Hop | Reviews | Videos

Die meisten Menschen, auch Comic-Laien, wissen inzwischen etwas mit Captain AmericaIron Man oder dem Hulk anzufangen, aber Ant-Man ist weitestgehend unbekannt. Das soll sich jetzt ändern.

Paul Rudd verkörpert den kleinen, großen Helden Ant-Man perfekt und die quasi mikroskopischen Actionszenen geben dem Marvel Cinematic Universe neue Impulse. Die größte Überraschung für mich ist, dass der Film es schafft, frischen Wind und Charme in das inzwischen so überfüllte Genre zu bringen.

Man sieht auch in Ant-Man die typischen Marvel Movie Elemente wie CGI Special Effects, Explosionen und Zerstörung sowie der Kampf von Gut gegen Böse. Es wird jedoch ein anderer Ton angeschlagen, die Erzählweise erfolgt eher mit einem Schmunzeln als über Thors Hammer. Das zeigt sich zum Beispiel in der Aussage von Dr. Hank Pym (Michael Douglas), der bekräftigt, dass die Welt diesen Helden braucht, da seine Kollegen, die Avengers, zu sehr damit beschäftigt sind, Städte aus dem Himmel fallen zu lassen (siehe Avengers: Age of Ultron). Der Film nimmt sich nicht so ernst, wie es andere Superheldenfilme tun. Daher findet auch die beste Actionsequenz des Films auf einem Spielzeugzug statt.

“The Astonishing Ant-Man #1″ (Artwork: Mark Brooks) vs. The Notorious B.I.G. – “Ready To Die”

Antman vs. Biggie

Paul Rudd spielt Scott Lang, einen diebischen Fassadenkletterer, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde und nun endlich für seine Tochter Cassie (Abby Ryder Fortson) da sein möchte. Doch als Ex-Knacki findet Lang keinen Job, was ihn dazu bringt, einen vermeintlich einfachen Einbruch zu begehen.

Da Hank Pym schon nicht die tragende Rolle in Age of Ultron bekam (wie auch in den Comics), wurde hier besonders darauf geachtet, dass die Hintergrundgeschichte des Doktors sehr sorgsam behandelt wurde. Michael Douglas spielt sehr stark und es herrscht eine spürbare gute Chemie zwischen Rudd und seiner Film Tochter Hope (Evangeline Lilly). Dies verleiht dem Film einen fundierten Rahmen, der wohl auch in weiteren MCU Filmen ausgebaut werden wird (auf eine Fortsetzung schließe ich aus der Interpretation der Mid Credit Scene).

Wie so oft in Marvels Filmen ist der Bösewicht, in diesem Fall Darren Cross/Yellow Jacket (Corey Stoll), leider nicht sehr aussagekräftig. Man sollte denken, dass er als Hank Pyms Protegé schlauer sein sollte, jedoch stellt es sich heraus, dass Cross nichts mehr als ein großer und manchmal kleiner Rüpel ist.

Doch Yellow Jacket steht nicht nur im Schatten der bereits erwähnten Helden, sondern auch der schlauen und starken vier Ameisenarten, die auf den Ant-Man hören. Nach dem Film überlegt man sich gleich zweimal, ob man zum Insektenspray greift. Der Regisseur Payton Reed hat die Eigenschaften der Insekten bestens recherchiert und für den Film adaptiert.

Ant-Mans Möglichkeit, sich zu verkleinern und zu vergrößern, gibt dem Film eine neue Dimension und eröffnet auch weitere Perspektiven für die kommenden MCU Filme. Darüber hinaus hat sich auch der Humor einen neuen Stellenwert erarbeitet. Paul Rudd und Adam McKay, die bekannt für ihren humorvollen Stil sind, haben viel zu dem Film beigetragen. Darunter fällt der trockene Humor von Michael Douglas, die richtige Menge an Albernheit in Paul Rudds Charakter und die Mätzchen von Langs drei Einbrecherkollegen. Vor allem Michael Peña macht eine großartige Figur als Sidekick.

Ant-Man kommt genau zur rechten Zeit für ein ganzes Genre. Man kann sich gut mit seiner Person identifizieren, da er nicht wie ein Gott aus einer Mythologie wirkt wie so manch anderer Superheld. Er ist ein normaler Typ, der perfekt von Paul Rudd verkörpert wird. Wenn also das Publikum von all den Superhelden gelangweilt ist, könnte Ant-Man zum wahren Helden aufsteigen.

Filmstart: 23.07.2015

FSK 12

Filmlänge: 117 Minuten


Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar zu “Biggie Smalls aka Ant-Man”

  1. Beats kaufen

    22. Jul, 2015

    Der Trailer sieht strange aber irgendwie auch lustig/interessant aus. Mal schauen ob das was wird.

Jetzt kommentieren!